Birgit Stolzenburg

 Hackbrettistin & Dozentin 

1959 in Tegernsee geboren
1965–1969 Klavierunterricht
1969–1970 Hackbrettunterricht
1970–1980 öffentliche Auftritte mit der Familienmusik »Miesbacher Stubenmusi« mit Schwester Karin, Gitarre und Mutter Lucia, Zither; u.a. Konzertreisen nach Frankfurt und Brüssel, Rundfunk- (BR) und Schallplattenaufnahmen
»In der Volksmusikszene der 60er und 70er Jahre aufgewachsen, habe ich viele der damaligen Instrumental- und Sängergruppen kennengelernt, die sich durch ihre Unverwechselbarkeit, Echtheit und Qualität einen Namen gemacht haben und bis heute als Vorbilder gelten: Schönauer Musikanten, Gerstreit-Musi, Waakirchner Sänger, Fischbachauer Sängerinnen u.a.. Die eigene Familienmusik Miesbacher Stubenmusi gehörte in diesem Kontext zu den Repräsentanten eines noch im Bodenständig-Urwüchsigen verwurzelten Musizierens. Meine Mutter Lucia Stolzenburg war bereits zusammen mit Peter Fertl als Miesbacher Zitherduo in der damaligen Volksmusikszene durch Auftritte und Rundfunkaufnahmen bekannt. Die Besetzung unserer Familienmusik mit Hackbrett, Zither und Gitarre war eine in den 60er Jahren in Bayern populär gewordene Art des Volksmusizierens auf Saiteninstrumenten.«
1979–1990 Unterrichtstätigkeit an der Münchner Schule für bairische Musik
1980 Blockflötenunterricht
1982–1986 Musiklehrerstudium am Richard-Strauss-Konservatorium München in den Fächern Hackbrett (Karl-Heinz Schickhaus), Blockflöte (Hermann Elsner), Gitarre (Sepp Hornsteiner), Volksmusik (Karl-Heinz Schickhaus)
1989–1995 Unterrichtstätigkeit an der Musikschule Sauerlach e.V.
Seit 1987 Referentin für Hackbrett und Volksmusik bei zahlreichen Lehrgängen und Wochenendseminaren: Kloster Zangberg, Am Petersberg, Landes-Hackbrett-Bund Baden Württemberg, VAMÖ – Pfingstseminar Schloß Zeillern u.a.
1990–2008 Dozentin am Richard-Strauss-Konservatorium München
Seit 1999 Referentin bei Fortbildungen für Hackbrettlehrer
Seit 2008 Dozentin an der Hochschule für Musik und Theater München
Seit 2012 Gastdozentin an der Hochschule für Musik und Theater Luzern (Masterstudiengang Performance Klassik)
Seit 2014 Professorin an der Hochschule für Musik und Theater München